Mit unseren sorgfältig gefertigten und von den Kulturen der Welt beeinflussten Schmuckstücken verkörpern wir bei Amai Amara eine neue und einzigartige Herangehensweise für zeitlosen Schmuck. Wunderschön gefertigt, um ein Leben lang zu halten.

Jeder Schmuck hat eine Geschichte zu erzählen: Unsere kuratierte Kollektion komplizierter Designs, beeinflusst von verschiedenen Kulturen von Paris, Cordoba, London, New York, Berlin bis Harare. Ganz gleich, wohin die Reise geht, wir wollen unsere Kunden schmücken und kreieren auffällige, minimalistische Accessoires, die Ihre natürliche Ausstrahlung betonen. Es ist ein Ausdruck unserer vielfältigen und ungewöhnlichen Designs, an denen wir intensiv arbeiten, um jedes einzelne Merkmal zu erfassen.

Bei Amai Amara legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität und bringen frischen Wind in unsere klassischen Designs. Obwohl sich die Welt um uns herum ständig verändert, wollen wir unsere Kunden immer wieder aufs Neue mit den neuesten nachhaltigen Verfahrensweisen begeistern, ohne dabei Kompromisse bei der Qualitätssicherung einzugehen.

Es ist eine erfrischende Interpretation klassischer Designs, die für Extravaganz sorgt und einen Hauch von Exotik in jeden Look bringt.

Bei Amai Amara verbinden sich fachkundige Handwerkskunst und ein Auge für hochwertige Materialien. Dabei kombinieren wir Perlmutt, Zirkonia, Onyx, Harz und Geburtssteine in unseren Modellen, die sowohl für Anlässe als auch für den Alltag geeignet sind.

Unsere Grundsteine

Die beiden Schwestern Chiara und Taona Carissa haben dieses kreative Konzept ins Leben gerufen. Amai Amaras Geschichte begann als Traum, der während ihres Aufenthalts in Berlin und Marbella verwirklicht wurde. Auf einzigartige Weise kombinierten sie ihre in verschiedenen Städten der Welt gesammelten Inspirationen mit dem Ziel, ein Familienunternehmen der mittleren Luxusklasse zu gründen. Und genau das haben sie getan.

Inspiriert von der Liebe ihrer Mutter und Großmutter nannten sie uns „Amai“. In Shona steht dieser Name für „Mutter“ und verkörpert so ein Stück ihres Lebens und ihrer Unterstützung. Unser zweiter Name „Amara“ steht für immerwährende Eleganz, Schönheit und Licht, die wir in allen unseren Stücken widerspiegeln.

Nachricht von den Gründern

„Aufgewachsen im südlichen Afrika, der Heimat meines Vaters, hat mich die Schlichtheit und die Lebendigkeit der Farben sowohl in der Mode als auch im Design immer fasziniert. Die Muster sind sauber und zugleich lebendig und zelebrieren oft verschiedene Dimensionen im Design.“ – Taona Carissa

„In Europa – dem Geburtsort meiner Mutter – wird der Einfluss der Mode immer größer und entwickelt sich weiter. In den Geburtsstätten der Luxusmode wie Paris, Mailand, Berlin und London erleben wir eine wahre Vielfalt an verschiedenen Looks. Unsere Reise hat gerade erst begonnen und wir werden auch weiterhin an unseren engsten Werten festhalten: hochwertiges Design, Nachhaltigkeit und natürlich jede Menge stilvoller Freude.“ – Chiara